Publikationen

Beziehen Sie unsere Bücher direkt von uns - via Kontaktaufnahme HIER

Krickl, R. (2010):

Katzengold und Silberfisch - Von Mineralen, die nach Tieren, und Tieren die nach Mineralen benannt wurden.
256 Seiten umfasende etymologische Studie, die einen ausserordentlich interdisziplinären Bogen zwischen Natur- und Geisteswissenschaften, belebter und unbelebter Natur spannt - mit vielen schönen Bildern und zahlreichen Geschichten zum Staunen und Schmunzeln. Weitere Informationen HIER.

Krickl, R. (2017):

Studien zur Technik- und Heimatgeschichte (1): Das erste Großflugzeug made in Austria Die Flugzeuge der "Avis" Flugzeug- und Autowerke.

Die zweite, überarbeitete und stark erweiterte Auflage der Studie über die Pionierzeit der Zivilluftfahrt in Österreich: 364 Seiten, Hardcover, zahlreiche Abbildungen. Sondergestempeltes und nummeriertes Buch direkt vom Autor bestellbar, auf Wunsch gerne mit persönlicher Widmung! Weitere Informationen HIER.

Krickl, R. (2019):

Unserer Heimat Urzeit (1) – Fossile Haie und Rochen aus dem Bezirk Mödling.

234 Seiten starke, vollfärbige und reich bebilderte Studie über über fossile Knorpelfische aus dem Wiener Becken (beispielhaft für die Arten, die in großen Teilen Österreichs lebten). Weitere Informationen HIER.


Finden Sie hier eine Auswahl an Veröffentlichungen von Forschungsergebnissen, die das Spektrum unserer Tätigkeit widerspiegelt:

Krickl, R. (2021): Nichtinvasive Materialanalysen an archäologischen Funden unter musealen Ausstellungsbedingungen. Museum Aktuell, 273+274, 23-29.

 

Krickl, R., Giester, G., Steigberger, E., Grömer, K. (2021): Machbarkeitsstudie für moderne materialanalytische Untersuchungen an Wandmalereien aus dem "Haus der Medusa" im Museum Lauriacum/Enns. Mitteilungen des Museumvereins Lauriacum-Enns N. F., 59, 71-82.

 

Krickl, R. (2021): Alte Funde - neue Technik: Die Verteilung von Blaupigmenten in Brunner Steindenkmälern aus der Römerzeit. Brunner Geschichte und Geschichten, 21, 27-31.

 

Krickl, R. (2021): Körpernetz eines historischen Wulfenit-Kristalls. Mitteilungen der Österreichischen Mineralogischen Gesellschaft, 167, 243-246.

 

Krickl, R., Steigberger, E. (2021): Feasibility study on the investigation of former polychrome painting on the “Roman stones from Hernals”. Mitteilungen der Österreichischen Mineralogischen Gesellschaft, 167, 120.

 

Krickl, R. (2021): Mineral des Jahres 2021: Wulfenit. Mitteilungen der Österreichischen Mineralogischen Gesellschaft, 167, 53-64.

 

Krickl, R. (2021): Zum Geleit (Editorial). Mitteilungen der Österreichischen Mineralogischen Gesellschaft, 167, 12-13.

 

Krickl, R. (2021): Brunner Stempelspass Tour 2021 - eine natur- und heimatkundliche Ferienaktion der Marktgemeinde Brunn am Gebirge. 40p., Marktgemeinde Brunn am Gebirge.

 

Krickl, R. (2020): Multispektraluntersuchungen an der "Cantius-Stele" und anderen ausgewählten Exponaten des Archäologiemuseums Schloss Eggenberg. 13p., Bericht zu Projekt AM 20200711 des Bundesdenkmalamts und Universalmuseum Joanneum.

 

Krickl, R. (2020): Ein 100 Jahre alter Brief aus Woodstock. Brunner Geschichte und Geschichten, 20, 60-64.

 

Krickl, R. (2020): Netz des ikonischen Wulfenit-Kristalls der Mitteilungen der ÖMG. Mitteilungen der Österreichischen Mineralogischen Gesellschaft, 166, 191-193.

 

Krickl, R. (2020): Die Symbolik und Bildersprache der Österreichischen Mineralogischen Gesellschaft 2: Das Logo der Mitteilungen der ÖMG. Mitteilungen der Österreichischen Mineralogischen Gesellschaft, 166, 113-153.

 

Krickl, R. (2020): Etymologie und Orthographie des Mineralnamens Vermiculit. Mitteilungen der Österreichischen Mineralogischen Gesellschaft, 166, 89-100.

 

Krickl, R. (2020): Vermiculit – Mineral des Jahres 2019. Mitteilungen der Österreichischen Mineralogischen Gesellschaft, 166, 65-67.

 

Krickl, R. (2020): Das Mineral des Jahres in Österreich und die mitentscheidende Rolle der ÖMG. Mitteilungen der Österreichischen Mineralogischen Gesellschaft, 166, 59-61.

 

Krickl, R. (2020): MinPet 2019 – Ein Nachbericht. Mitteilungen der Österreichischen Mineralogischen Gesellschaft, 166, 11-17.

 

Krickl, R. (2020): Zum Geleit (Editorial). Mitteilungen der Österreichischen Mineralogischen Gesellschaft, 166, 5.

 

Krickl, R. (2020): Brunner Stempelspass Tour 2020 - eine natur- und heimatkundliche Ferienaktion der Marktgemeinde Brunn am Gebirge. 40p., Marktgemeinde Brunn am Gebirge.

 

Krickl, R. (2020): Malbuch zur Brunner Geschichte. 16p., Wir.Brunn, Brunn/Geb.

 

Krickl, R. (2020): Farbige Römersteine. Runder Tisch Archäologie 2020, Programm, 2.

 

Krickl, R. (2019): Materialanalytische Untersuchung römerzeitlicher Polychrombemalung in Noricum und Pannonien. 13p., Bericht zu Projekt GZ: BDA-00841.sb/0022-ARCHÄO/2019 des Bundesdenkmalamts.

 

Krickl, R. (2019): Die Symbolik und Bildersprache der Österreichischen Mineralogischen Gesellschaft 1: Das Logo des Vereins. Mitteilungen der Österreichischen Mineralogischen Gesellschaft, 165, 129-147.

 

Krickl, R. (2019): CoRL – Eine neue Technik in der materialanalytischen Multispektralfotografie. Mitteilungen der Österreichischen Mineralogischen Gesellschaft, 165, 54.

 

Krickl, R. (2019): Zum Geleit (Editorial). Mitteilungen der Österreichischen Mineralogischen Gesellschaft, 165, 9.

 

Krickl, R., Grömer, K., Steigberger, E., Giester, G., Libowitzky, E. (2019): Untersuchung römerzeitlicher Polychrombemalung in regionalen Museen Nieder- und Oberösterreichs – Fallbeispiele der Möglichkeiten und Grenzen moderner Analysemethoden. Metalla, 9, 7.

 

Krickl, R. (2019): Unserer Heimat Urzeit – Fossile Haie und Rochen aus dem Bezirk Mödling. 234p., Eigenverlag, Brunn/Geb.

 

Krickl, R. (2018): Friedrich Beckes letzte Ruhestätte. Mitteilungen der Österreichischen Mineralogischen Gesellschaft, 164, 141-160.

 

Krickl, R. (2018): MinPet 2017 - Ein Nachbericht. Mitteilungen der Österreichischen Mineralogischen Gesellschaft, 164, 27-31.

 

Krickl, R. (2018): Zum Geleit (Editorial). Mitteilungen der Österreichischen Mineralogischen Gesellschaft, 164, 5.

 

Krickl, R. (2017): Studien zur Technik- und Heimatgeschichte ("Aero-Auto-Aqua") Band 1: Das erste Großflugzeug made in Austria - Die Flugzeuge der "Avis" Flugzeug- und Autowerke (Zweite, überarbeitete und stark erweiterte Auflage). 364p., Eigenverlag, Brunn/Geb. 

 

Krickl, R. (2017): Alte Farben neu entdeckt – Pigmente römerzeitlicher Artefakte aus Brunn. Brunner Geschichte und Geschichten, 17, 46-48.

 

Krickl, R. (2017): Communicating Crystallography – the world record crystal strcuture model. 24th Congress and General Assembly of the International Union of Crystallography, Hyderabad (Indien), Program, 72.

 

Krickl, R. (2017): The world’s largest crystal structure model. Chemistry in Action, 110, 16-18.

 

Krickl, R. (2017): Das größte Kristallstrukturmodell der Welt - Ein Weltrekord zu Ehren runder Jubiläen der Geschichte der Mineralogie und Kristallographie. Mitteilungen der Österreichischen Mineralogischen Gesellschaft, 163, 205-211.

 

Krickl, R. (2017): Fossile Knorpelfische aus Mödling. medilihha, 18, 2-10.

 

Krickl, R. (2017): Zur Etymologie des Vermiculits. Mitteilungen der Österreichischen Mineralogischen Gesellschaft, 163, 57.

 

Krickl, R. (2017): Zum Geleit (Editorial). Mitteilungen der Österreichischen Mineralogischen Gesellschaft, 163, 9.

 

Krickl, R. (2017): Communicating Crystallography – the world record crystal strcuture model. 24th Congress and General Assembly of the International Union of Crystallography, Hyderabad (Indien), Program, 72.

 

Krickl, R. (2016): Unserer Heimat Urzeit – Fossile Haie und Rochen aus Brunn am Gebirge, Perchtoldsdorf, Maria Enzersdorf und Mödling. 200p., Verlag Hollinek, Purkersdorf.

 

Krickl, R. (2016): Unterricht im Kinderheim und Gäste aus Deutschland. 33-34 In: Schaffer, R. (Ed): 130 Jahre Verein Kinderheim Brunn am Gebirge 1886-2016. 64p., Verein Kinderheim, Brunn am Gebirge.

 

Krickl, R. (2016): Das größte Kristallstrukturmodell der Welt. Geowissenschaftliche Mitteilungen, 64, 109.

 

Krickl, R. (2015): Zur Etymologie des Ortsnamens Brunn am Gebirge. Brunner Geschichte und Geschichten, 15, 57-64.

 

Krickl, R. (2015): Unsere Urzeit-Tiere, Band 1: Fossile Fische aus Brunn am Gebirge. Ein Abenteuer-Malbuch das spielend Wissen schafft. 32p., Verlag Hollinek, Purkersdorf.

 

Krickl, R. (2014): Internationales Jahr der Kristallographie. Carinthia II, 204, 155-156.

 

Krickl, R. (2014): Kristallographie und Philatelie. Die Briefmarke, 11.14, 18-19.

 

Krickl, R. (2013): Interdisciplinary note on the etymology of mineral names derived from avian species. Journal of Mineralogy and Geochemistry, 190/1, 101-105.

 

Krickl, R. (2013): Baugeschichte des Missionshauses St. Gabriel unter spezieller Berücksichtigung des Petrus-Baus. 79p., St. Gabriel, Maria Enzersdorf.

 

Krickl, R. (2013): "Avis" - Österreichs vergessene Luftpost-Pioniere. Die Briefmarke, 7-8.13, 24-25.

 

Krickl, R. (2013): Steine im Weltall – Astromineralogische Wissenschaftskommunikation.

 

Jahrestagung der Gemeinschaft deutschsprachiger Planetarien, Klagenfurt (Österreich), Tagungsprogramm mit Abstracts, 8.

 

Krickl, R. (2013): Avis beim Red Bull Flugtag. öfh nachrichten - Informationen der Österreichischen Flugzeug-Historiker, 1/13, 30.

 

Krickl, R., Hammer, V.M.F., Pertlik, F., Seidl, J., Vávra, N. (2012): Minerals with Austrian roots. 7th International Conference on Mineralogy and Museums, Dresden (Deutschland), Program and Abstracts Volume, 60.

 

Krickl, R. (2012): Österreichische Technik-Geschichte Band 1. 272p., Verlag Hollinek, Purkersdorf.

 

Krickl, R. (2011): Zu neuem Leben erweckte Luftfahrtgeschichte. Austro Classic, 5/11, 14-15.

 

Krickl, R. (2011): Neue Forschungsergebnisse zu den AVIS-Werken I. öfh nachrichten – Informationen der Österreichischen Flugzeug-Historiker, 4/11, 33-34.

 

Krickl, R. (2010): Katzengold und Silberfisch – Etymologie im Überschneidungsgebiet der Bio- und Geowissenschaften. 256p., Verlag Hollinek, Purkersdorf.

 

Krickl, R. (2010): Spectroscopic investigations of alpha-particle haloes in mica- and chlorite-group minerals. Acta Mineralogica-Petrographica, Abstract Series 6, IMA 2010, 20th General Meeting of the International Mineralogical Association, 21-27 August, Budapest, Hungary (2010), 655.

 

Krickl, R. (2009): Neues über die römischen Münzen aus Brunn am Gebirge. In: Moser, K., Car, M., Radschiner, G. (Hrsg.): Brunner Geschichte und Geschichten, 9, 12-16.

 

Krickl, R., Wildner, M. (2009): Crystal chemistry of synthetic Co- and Ni-analogues of natrochalcite – the shortest known hydrogen bonds among mineral-type compounds. Part II: Spectroscopic studies. European Journal of Mineralogy, 21, 65-78.

 

Lengauer, C.L., Hrauda, N., Kolitsch, U., Krickl, R., Tillmanns, E. (2009): Friedrichbeckeite, K(□,Na)2(Mg,Mn,Fe)2(Be,Mg)3[Si12O30], a new milarite-type mineral from the Bellerberg volcano, Eifel area, Germany. Mineralogy and Petrology, 96, 221-232.

 

Krickl, R., Götze, J., Grambole, D., Kaindl, R. (2009): Radiohaloes in feldspar group minerals. Hallesches Jahrbuch für Geowissenschaften, 31, 134.

 

Krickl, R., Nasdala, L., Grambole, D., Kaindl, R. (2009): Radioinduced alteration in cordierite – Implications for petrology, gemmology and materials science. European Geosciences Union General Assembly 2009, Wien (Österreich), Geophysical Research Abstracts, 11, EGU2009-2657-2.

 

Krickl, R. (2009): Veränderungen von Mineralen durch externe Bestrahlung. Dissertationsschrift, Universität Wien, 214pp.

 

Krickl, R., Nasdala, L., Götze, J., Grambole, D., Wirth, R. (2008): Alpha-irradiation effects in SiO2. European Journal of Mineralogy, 20, 517-522.

 

Krickl, R., Wildner, M., Nasdala, L. (2008): Effects of external alpha-irradiation on sheet silicates. 19th Slovak-Czech Spectroscopic Conference, Častá-Papiernička (Slowakei), Book of Abstracts, 50.

 

Nasdala, L., Krickl, R., Ruschel, K., Váczi, T. (2008): Spectroscopic studies of radiation damage in minerals. 19th Slovak-Czech Spectroscopic Conference, Častá-Papiernička (Slowakei), Book of Abstracts, 25.

 

Krickl, R., Nasdala, L., Wildner, M., Grambole, D. (2008): New insights into the formation of radiohaloes: effects of artificial alpha-irradiation on cordierite. 86. Jahrestagung der Deutschen Mineralogischen Gesellschaft, Berlin (Deutschland), Abstract Nr. 210.

 

Nasdala, L., Ruschel, K., Hanchar, J.M., Götze, J., Krickl, R., Seydoux-Guillaume, A.-M., Panczer, G. (2008): Effects of structural radiation damage on cathode- and photo-luminescence emissions of minerals. 2nd Central-European Mineralogical Conference, Szklarska Poręba (Polen), Mineralogia, Special Papers, 32, 118.

 

Krickl, R., Grambole, D., Götze, J., Wirth, R., Nasdala, L. (2008): Effects of alpha-irradiation on SiO2 phases. European Geosciences Union General Assembly 2008, Wien (Österreich), Geophysical Research Abstracts, 10, EGU2008-A-09731.

 

Krickl, R., Wildner, M. (2007): Crystal chemistry of synthetic Co- and Ni-analogues of natrochalcite - the shortest known hydrogen bonds among mineral-type compounds. Part I: Single-crystal X-ray structures. European Journal of Mineralogy, 19, 805-816.

 

Krickl, R., Wildner, M. (2007): Co7(OH)8(SO4)3 and Co9(OH)14(SO4)2, two remarkable new sheet structures with relationships to mitridatite, niedermayrite and bechererite. Mitteilungen der Österreichischen Mineralogischen Gesellschaft,153, 71.

 

Krickl, R., Götze, J., Nasdala, L. (2007): New record of radiohaloes in feldspars. Mitteilungen der Österreichischen Mineralogischen Gesellschaft, 153, 70.

 

Wildner, M., Krickl, R. (2007): Spectroscopic study of crystal fields and hydrogen bonding in Co7(OH)8(SO4)3 and Co9(OH)14(SO4)2, two remarkable new structures with brucite- and mitridatite-related sheets. 6th European Conference on Mineralogy and Spectroscopy, Stockholm (Schweden), Programme with Abstracts, 83.

 

Krickl, R., Nasdala, L., Wildner, M. (2007): Radiohaloes in chlorite and muscovite - a spectroscopic study. 6th European Conference on Mineralogy and Spectroscopy, Stockholm (Schweden), Programme with Abstracts, 53.

 

Krickl, R., Wildner, M. (2007): The shortest hydrogen bonds among mineral-type compounds and strong crystal fields: polarised IR and optical absorption spectroscopy of natrochalcite-type phases. Abstractband, 6th European Conference on Mineralogy and Spectroscopy, Stockholm (Schweden), Programme with Abstracts, 52.

 

Krickl, R., Nasdala, L., Möller, A. (2007): Radiohaloes in cordierite: Radiochemical transformation of channel constituents. Goldschmidt Conference 2007, Köln (Deutschland), Abstracts, A523.

 

Krickl, R. (2006): Geologische Grundlagen. In: Car, M. (Hrsg.): Naturführer Brunn am Gebirge. – Brunn/Geb., 14-18.

 

Krickl, R. (2006): Strukturelle und spektroskopische Untersuchungen an synthetischen Co- und Ni–Natrochalciten. Mitteilungen der Österreichischen Mineralogischen Gesellschaft, 152, 66-67.

 

Krickl, R. (2005): Die faszinierende Welt der Minerale und Kristalle – eine interaktive Ausstellung. Mitteilungen der Österreichischen Mineralogischen Gesellschaft, 151, 130-145.

 

Wildner, M., Krickl, R. (2005): Na6Fe(SO4)4, the ferrous analogue of vanthoffite, a potential ion conductor: synthesis and crystal structure. Mitteilungen der Österreichischen Mineralogischen Gesellschaft, 151, 124.

 

Krickl, R., Wildner, M. (2005): Structures and crystal chemistry of synthetic Co- and Ni-natrochalcites: The shortest hydrogen bonds among mineral-type compounds. Mitteilungen der Österreichischen Mineralogischen Gesellschaft, 151, 73.

 

Krickl, R., Wildner, M. (2005): Crystal structures of acentric and centrosymmetric members of the A+2Me2+3(OH)2(SO4)3•2H2O-group. Mitteilungen der Österreichischen Mineralogischen Gesellschaft, 151, 72.

 

Krickl, R. (2005): Strukturelle und spektroskopische Untersuchungen an synthetischen Co- und Ni-Natrochalciten. Diplomarbeit, Universität Wien, 111pp.

 

Krickl, R., Wildner, M. (2005): Very strong hydrogen bonds in synthetic Co- and Ni-natrochalcites: crystal structures and polarised IR spectra. Abstractband, Gemeinsame Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kristallographie (DGK), der Deutschen Gesellschaft für Kristallwachstum und Kristallzüchtung (DGKK) und des Nationalkomitees für Kristallographie der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Köln (Deutschland), Abstracts, 25.

 

Krickl, R. (2003): Materialanalytische Untersuchungen an Münzen aus dem spätrömischen Gräberfeld in Brunn/Geb. mittels REM/EDX. Bakkalaureatsarbeit, Universität Wien, 75pp.

 

Krickl, R. (2003): Geometrische Studien zu den Pentagonalen und Dekagonalen Dreidimensionalen Punktgruppen. Mitteilungen der Österreichischen Mineralogischen Gesellschaft, 149, 257-262.

 

Krickl, R. (2003): Kommentar zu Max Schusters Veröffentlichung „Resultate der Untersuchung des nach dem Schlammregen vom 14. October 1885 in Klagenfurt gesammelten Staubes“. Berichte der Geologischen Bundesanstalt, Symposium - Geschichte der Erdwissenschaften, Klagenfurt (Österreich), 64.